Neue zielgerichtete, hochempfindliche Bildgebung für die Diagnostik des Malignen Melanoms

Das maligne Melanom ist die aggressivste Form von Hautkrebs und mit stark steigender Inzidenz eine der häufigsten Tumorerkrankungen. Bei Metastasierung ist es essenziell, sämtliche Krebszellen mittels zielgerichteter Bildgebung aufzuspüren. Mannheimer Forscher haben jetzt – gefördert von der Wilhelm Sander-Stiftung – neue Bildgebungsagenzien entwickelt, die sämtliche Tumorherde darstellen können.