Die Auswirkungen der Pandemie auf Menschen in psychiatrischer Behandlung

Zu den Risiken für die körperliche Gesundheit kommen Unsicherheiten und Sorgen während der Coronapandemie, die fatale Folgen für die Psyche haben können. Welche Auswirkungen die Pandemie insbesondere auf Menschen in psychiatrischer Behandlung hat, erörterte der Ärztliche Direktor des Christophsbads, Prof. Dr. med. Nenad Vasić, im Interview mit der Filstalwelle TV.

Erste Erfahrungen mit Paliperidonpalmitat in der 3-Monats-Formulierung

Seit Juni 2016 ist Trevicta®, eine injizierbare 3-Monatsformulierung von Paliperidonpalmitat (PP3M), in Deutschland zur Erhaltungstherapie der Schizophrenie bei Erwachsenen, die klinisch stabil auf die 1-Monats-Injektion Paliperidonpalmitat eingestellt sind, zugelassen. Was sind die Beweggründe für Ärzte, das Präparat zu verordnen, wie sind die ersten Erfahrungen und warum warten andere damit noch ab?