3D Illustration des weiblichen Urogenitaltraktes als Verbildlichung von Ovarial- und Nierenzellkarzinom, zu deren Behandlung neue Daten über DS-6000 vorliegen

DS-6000: frühe klinische Aktivität bei Ovarial- und Nierenzellkarzinom

Daiichi Sankyo (TSE: 4568) und das Sarah Cannon Research Institute (Sarah Cannon) gaben bekannt, dass erste Ergebnisse der ersten Phase-I-Studie am Menschen mit DS-6000, einem gegen CDH6 gerichteten DXd-Antikorper-Wirkstoff-Konjugat (ADC), auf eine frühe klinische Aktivität bei Patienten mit fortgeschrittenem Ovarialkarzinom oder Nierenzellkarzinom hinweisen, bei denen die Krankheit nach einer Standardbehandlung fortschreitet.