3D-Illustration von Lungenkrebs. Beim NCSLC erzielt Sotorasib ein schnelles und dauerhaftes Ansprechen.

Sotorasib: Neue Langzeitdaten

Amgen (NASDAQ: AMGN) gab am 10. April 2022 neue Langzeitdaten aus der Phase 1/2-Studie CodeBreaK 100 [1] zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von LUMYKRAS® (Sotorasib) [2] bekannt, die auf der diesjährigen Jahrestagung der American Association for Cancer Research (AACR) vorgestellt wurden. Für Patienten mit fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) mit KRAS G12C-Mutation, die den KRAS G12C-Inhibitor erhielten, konnte in der 2-Jahres-Nachbeobachtungsphase ein langfristiger klinischer Nutzen dokumentiert werden.

3D-Illustration von vermehrten weißen und roten Blutkörperchen bei der AML.

AML personalisiert therapieren

Die Ulmer Universitätsmedizin ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von personalisierten Therapien für die akute myeloische Leukämie (AML), der häufigsten akut verlaufenden Leukämieform in Deutschland, beteiligt. Da die meist älteren Patienten aufgrund von Begleiterkrankungen häufig nicht mit einer intensiven Chemotherapie behandelt werden können, werden in der Therapie bisher standardmäßig die Substanzen Azacitidin und Decitabin eingesetzt. Eine internationale Studie mit maßgeblicher Beteiligung der Ulmer Universitätsmedizin zeigt nun, dass die Behandlung durch die Kombination neuer Medikamente zu signifikant besseren Therapieergebnissen führt.