Stimulation des Ganglion sphenopalatinum zur Behandlung des chronischen Cluster-Kopfschmerzes

Der Cluster-Kopfschmerz wird nach der aktuellen Klassifikation der International Headache Society als primärer Kopfschmerz der Gruppe der tri­gemino-autonomen Kopfschmerzen zugeordnet. Es lassen sich eine episodische und eine chronische Verlaufsform unterscheiden. Die Kopfschmerzattacken werden typischerweise von autonomen Sym­ptomen im Gesichtsbereich begleitet.

Neurofeedback bei Kindern mit ADHS – Welche Wirkungen sind zu erwarten?

EEG-Neurofeedback ist ein mögliches, ergänzendes Verfahren zur Behandlung von ADHS. Es knüpft an Beobachtungen an, wonach Kinder mit ADHS neurophysiologisch eine Untererregung aufweisen. Standardprotokolle im Frequenzbandbereich (Theta/Beta, SMR) oder der ereignisbezogenen Hirnaktivität (LP) wurden in einer Reihe von Studien untersucht. Diese lassen den Schluss zu, dass NF, bei dem Standard-Protokolle eingesetzt werden und ein neurobehavioraler Ansatz verfolgt wird, ein spezifisch wirksamer und somit evidenzbasierter Therapiebaustein zur Behandlung von Kindern mit ADHS ist.

Die Versorgung von Menschen mit geistiger Behinderung im Krankenhaus

Viele Problemfelder erschweren den Umgang und die Versorgung von Menschen mit einer geistigen Behinderung im Krankenhaus. Die emotionale Situation, die möglichen Verhaltensauffälligkeiten, die eingeschränkte Kommunikation und deren Wechselwirkungen untereinander sind ein Teil davon. Diese zu verstehen ist ein Grundbaustein, um Lösungswege zu finden und so die Versorgung zu gewährleisten und zu verbessern.

Ansätze zu einer personalisierten Medizin bei Menschen mit Epilepsie und geistiger Behinderung

Menschen mit geistiger Behinderung stellen eine wichtige Klientel innerhalb aller Epilepsiepatienten dar. Sie haben oft schwer behandelbare Epilepsien, außerdem aufgrund der geistigen Behinderung besondere Bedürfnisse. Dies betrifft z. B. eingeschränkte Möglichkeiten zur Kommunikation und Kooperation, spezielle Begleiterkrankungen und besondere psychosoziale Umstände.